25.01.2017 - Erneut punktloser Spieltag für die Wild Boyz

Auch am 4. Spieltag der diesjährigen EHN-Saison, stehen die Wild Boyz letztendlich mit leeren Händen da. Nach einem torlosen ersten Drittel gingen die Mannen um Kapitän Matthias Hüttner Mitte des 2. Abschnitts mit 1:0 in Front und hatten auch in den ersten beiden Drittel mehr Spielanteile. Beste Torchancen wurden vergeben, was zum einen an der gut haltenden Torfrau des EHF, als auch teilweise am eigenen Unvermögen lag.

Im letzten Drittel zeigte die EHFler Moral und drehte das Spiel binnen 10 Minuten zu ihren Gunsten.

Wir möchten uns bei den EHF Deggendorf für das überaus faire Spiel bedanken. Ein weiterer Dank gilt dem Schiedsrichter der Partie Ludwig Gürster, der das Spiel überaus fair und gut leitete.

Endstand
EHF Deggendorf - Wild Boyz Deggendorf 3:1 (0:0;0:1;3:0)

Tore für die Wild Boyz
0:1 Hackl (Baumgartner)

Strafen
EHF: 2
WBD: 0

Schiedsrichter der Partie
Ludwig Gürster

© 2017 Wild Boyz Deggendorf | Designed by hackledm